TAIMI GEMEINSCHAFTSREGELN

Datum des Inkrafttretens: September 2021

Als größte LGBTQIA+ Gemeinschaft sind wir stolz darauf, einen Service anzubieten, der sicherstellt, dass jede Stimme gleich gewertet wird. Wir wissen, wie wichtig es für Taimi ist, ein sicherer und angenehmer Ort für Millionen von Menschen weltweit zu sein. Unser Engagement für die Schaffung eines freien Umfelds zur Selbstdarstellung hat für uns oberste Priorität.

Wir glauben fest an unsere Vision, eine echte Gemeinschaft aufzubauen, die sich durch Akzeptanz, Gleichberechtigung, Empowerment und Freiheit auszeichnet. Um dieses Ziel zu erreichen, zählen wir darauf, dass alle unsere Mitglieder mit uns zusammen eine Reihe von Richtlinien aufstellen und einhalten, um missbräuchliches und störendes Verhalten von unserer Plattform fernzuhalten.

Bitte lies die folgenden Richtlinien, da sie für alle Aktivitäten und Inhalte gelten, die du auf Taimi teilst. Alle unsere Richtlinien basieren auf dem Feedback und den Vorschlägen unserer Community-Mitglieder und den geltenden Gesetzen. Wir bitten dich, diese Regeln in dem Sinne zu respektieren, wie wir sie beabsichtigen.

Die Taimi Gemeinschaftsregeln stellen einen zusätzlichen Teil zu den Taimi Nutzungsbedingungen dar und ergänzen diese wie unten angeführt.

Wenn du irgendwelche Fragen oder Vorschläge hast, zögere nicht, uns via [email protected] zu kontaktieren.

Vielen Dank für deine kontinuierliche Unterstützung und deine Beiträge. Wir fühlen uns geehrt und privilegiert, für eine so schöne und vielfältige Online-Community zu arbeiten. 💜

Deine Privatsphäre ist unsere Priorität

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Um deine Privatsphäre zu wahren und deine persönlichen Daten zu schützen, erlauben wir unseren Nutzer*innen nicht, sensible oder vertrauliche Informationen über sich selbst oder andere öffentlich zu teilen. Alle Inhalte, die potenziell zu körperlichen, geistigen oder finanziellen Schäden führen könnten, indem sie persönliche Daten anbieten, anfordern oder erbitten, werden entfernt.

Die Offenlegung privater Daten einer anderen Person oder die Drohung, dies zu tun, um die Person zu diffamieren, zu belästigen, zu erpressen, ihre Cyber-Sicherheit zu untergraben oder andere illegale Aktivitäten im Sinne des Gesetzes zu begehen, sind streng verboten.

Unser Engagement für deine Sicherheit

MINDERJÄHRIGE

Wie in unseren Nutzungsbedingungen festgelegt, ist Taimi ausschließlich für Nutzer*innen über 18 Jahren verfügbar. Wenn du den Verdacht hast, dass ein Mitglied sein Alter auf unserer Plattform falsch angibt, kannst du sein Profil über unsere In-App-Meldefunktion melden. Taimi behält sich das Recht vor, eine Altersverifikation mittels eines amtlichen Lichtbildausweises zu verlangen. Dieser Vorgang und alle damit verbundenen Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen in unserer Datenschutzrichtlinie.

AUSBEUTUNG UND MISSBRAUCH VON KINDERN

Taimi verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber jeglichen Inhalten oder Verhaltensweisen, die die sexuelle Ausbeutung von Kindern zeigen, verherrlichen, fördern oder ermöglichen. Außerdem erlaubt Taimi nicht, dass Bilder von unbegleiteten Minderjährigen in der App geteilt werden, um einen möglichen Missbrauch oder eine Zweckentfremdung durch andere zu verhindern.

GEWALT UND GEWALTTÄTIGER EXTREMISMUS

Die Äußerung von Absichten oder des Wunsches, schwere körperliche Verletzungen, sexuelle Übergriffe, Tod oder Krankheiten zu verursachen, ist streng verboten. Wir erlauben keine gewalttätigen Drohungen, die sich gegen eine bestimmte Person, eine Gruppe von Personen oder Eigentum richten, keine Formen der Zugehörigkeit zu Extremist*innen oder der Werbung für sie und keine allgemeine Verherrlichung und Aufstachelung von Gewalt.

SELBSTMORD & SELBSTVERLETZUNG

Bei Taimi stehen die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitglieder an erster Stelle, und wir lassen niemanden zurück! Alle Inhalte, die darauf abzielen, Opfer oder Überlebende von Selbstmord, Selbstbeschädigung oder Essstörungen zu verhöhnen oder zu erniedrigen, sind nicht erlaubt.

Gleichzeitig sind wir uns des potenziellen Schadens und des Schmerzes bewusst, der durch den Kontakt mit Inhalten verursacht wird, die absichtlich oder unabsichtlich Selbstbeschädigung fördern oder dazu ermutigen. Aus diesem Grund verbieten wir Inhalte, die Selbstmord, Selbstverletzungen und Essstörungen fördern, dazu ermutigen, sie feiern oder Anleitungen dazu geben.

Taimi ermöglicht öffentliche Gespräche über diese Themen, damit unsere Mitglieder ihre Geschichten erzählen, das Bewusstsein schärfen und sich gegenseitig in einem sicheren Raum unterstützen können.

Erfahre mehr über unsere Partnerorganisationen, die unmittelbare Unterstützung bei Krisenintervention und Suizidprävention bieten.

PSYCHISCHER MISSBRAUCH, BELÄSTIGUNG & CYBER-MOBBING

Jedes Verhalten, das darauf abzielt, eine Person oder eine Gruppe von Personen zu belästigen, einzuschüchtern, zu beschämen oder zu erniedrigen, ist strengstens untersagt. Ebenso ist es auf unserer Plattform nicht gestattet, eine öffentliche Kampagne zur gezielten Belästigung oder Diffamierung zu starten.

SEXTORTION

Sei auf der Hut und schütze dich vor Sextortion: Der/Die Betrüger*in gibt sich auf einer Dating-App als potenzielle*r Partner*in aus, schickt seine eigenen expliziten Fotos und droht dann damit, die Bilder und die Konversation mit den Freund*innen, der Familie oder dem Arbeitgeber des Opfers zu teilen, wenn das Opfer kein Geld schickt. 

Um dem Risiko einer Erpressung zu entgehen und nicht Opfer dieser Betrugsmasche zu werden, empfehlen wir Folgendes:

  • Vergewissere dich, mit wem du sprichst. Führe eine Bildrückwärtssuche nach dem Foto der Person durch. Wenn das Foto mit einem anderen Namen verbunden ist oder die Details nicht übereinstimmen, ist das ein Zeichen für einen Betrug.
  • Gib keine persönlichen Informationen wie deine Handynummer, deine E-Mail-Adresse oder dein Social-Media-Profil an jemanden weiter, den du gerade über eine App kennengelernt hast. 
  • Bezahle Betrüger nicht dafür, dass sie Fotos oder Gespräche vernichten; es gibt keine Garantie dafür, dass sie es tun.

HASSREDE & DISKRIMINIERUNG

Taimi duldet keine Gewalt gegen oder Diskriminierung von Menschen aufgrund von geschützten Merkmalen: Rasse, ethnische Zugehörigkeit, nationale Herkunft, Behinderung, Religionszugehörigkeit, Kaste, sexuelle Orientierung, Geschlecht, Geschlechtsidentität und schwere Krankheiten.

Unsere Richtlinien verbieten strikt alle Verhaltensweisen und Medien, die schädliche Stereotypen und Verallgemeinerungen, Entmenschlichung und Minderwertigkeitserklärungen, Gewaltandrohungen und Diskriminierung, Angstmacherei, Vorurteile und Aufrufe zur Ausgrenzung oder Segregation fördern oder aufrechterhalten.

NACKTHEIT & EXPLIZITE INHALTE

Es ist verboten, explizite oder suggestive Inhalte und Anfragen öffentlich zu verbreiten. Zu solchen Inhalten gehören unter anderem die Förderung von Pornografie, die Darstellung von Nacktheit, Personen in andeutenden oder anzüglichen Positionen und übermäßig provokative oder potenziell missbräuchliche Aktivitäten und Anfragen.

Bilder, die explizit oder implizit Geschlechtsverkehr, Masturbation, sichtbare Genitalien und fetischistische Inhalte zeigen, sind nicht erlaubt. Medien, bei denen der Fokus direkt auf explizite, nackte oder bedeckte Körperteile gerichtet ist oder diese vergrößert werden, werden ebenfalls entfernt.

WERBUNG UND BEWERBEN VON DIENSTLEISTUNGEN

Taimi nimmt die Sicherheit und finanzielle Absicherung seiner Nutzer*innen sehr ernst. Wir erlauben nicht, dass unsere Plattform als Mittel für die Bewerbung von Waren und Dienstleistungen im Austausch gegen Geld oder andere Formen der Vergütung verwendet wird, die das Potenzial haben, monetarisiert zu werden.

Das Weitergeben deiner persönlichen Finanzdaten - oder das Anfordern dieser Daten von anderen - um Geld von anderen Personen oder Personengruppen zu erhalten oder an diese zu senden, führt zu einer Suspendierung.

Diese Richtlinie verbietet die Weitergabe von Bankdaten, Kreditkartendaten, allen Formen digitaler Zahlungsmethoden und Links (z. B. Venmo, Cash App, PayPal usw.) sowie die aktive Weitergabe anderer sozialer Profile oder Dienste, die entweder kostenpflichtige Mitgliedschaften und Abonnements erfordern oder anbieten (z. B. Snapchat Premium, OnlyFans, Patreon usw.).

ILLEGALE WAREN & DIENSTLEISTUNGEN

Wir gestatten nicht, dass unser Dienst zur Förderung rechtswidriger Aktivitäten oder zur Erleichterung des Umlaufs illegaler Waren oder Dienstleistungen verwendet wird, einschließlich bestimmter Arten von regulierten Waren oder Dienstleistungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Drogen, Waffen usw.

Authentizität ist der Schlüssel

MANIPULTAION VON DIENTLEISTUNGEN & PLATTFORM

Taimi ist ein Ort, um sinnvolle Verbindungen zu schaffen und andere durch das Teilen einzigartiger Inhalte zu inspirieren. Jegliches Verhalten, das darauf abzielt, dein Profil oder deine Aktivität auf der App aggressiv mit unauthentischem Engagement zu versehen, ist strengstens verboten.

Darüber hinaus ist es nicht gestattet, alle Formen von belohnungs- und Level-basierten Funktionen künstlich zu verstärken oder zu manipulieren, indem mehrere Konten betrieben oder Interaktionen mit anderen Nutzern koordiniert werden. Betrügerische Versuche, deine In-App-Vorteile zu erhöhen oder andere davon abzuhalten, in den Genuss ihrer Vorteile zu kommen, sind streng verboten. Darüber hinaus darfst du keine Funktionen (z. B. Münzen, Geschenke usw.) im Austausch gegen Waren und Dienstleistungen anbieten oder anfordern, weder in der App noch offline.

SPAM

Wir verbieten alle künstlichen Aktivitäten, die eine störende oder negative Nutzererfahrung auf unserer Plattform schaffen und die Sicherheit unserer Nutzer*innen potenziell gefährden können.

Zu solchen künstlichen Aktivitäten gehören unter anderem die Werbung für andere soziale Profile und alle künstlichen Mittel, um Likes, Follower, Shares oder Zuschauer zu gewinnen, das Posten oder Versenden von unauthentischen und sich wiederholenden Inhalten, das Hochladen von Beiträgen oder Videos, die Werbung von Dritten enthalten, und das Teilen von Links, um für Waren und Dienstleistungen zu werben, indem Nutzer zu kommerziellen Zwecken umgeleitet werden.

IMPERSONATION & CATFISHING

Jeder Versuch, sich als eine andere Person auszugeben, ist nicht erlaubt. Das Erstellen falscher Konten, das Hochladen irreführender Fotos von Freund*innen, Prominenten oder anderen Personen in dein Profil, die Registrierung eines Kontos im Namen eines/einer Minderjährigen oder einer anderen dritten Person sowie Identitätsdiebstahl sind strengstens untersagt.

Darüber hinaus sind alle Formen der falschen Darstellung einer Marke oder Organisation ebenfalls verboten. Das Verbot umfasst ohne Einschränkung Verhalten und Inhalte, die darauf abzielen, andere zu täuschen oder zu verwirren, Fehlinformationen oder Desinformationen zu verbreiten, Personen oder Organisationen zu diffamieren und andere bösartige oder betrügerische Aktivitäten.

PROFILAUTHENTIFIZIERUNG & -INTEGRITÄT

Um die Authentizität und Integrität aller Interaktionen und Unterhaltungen auf unserer Plattform zu gewährleisten, bitten wir die Nutzer*innen, keine Profilbilder einzustellen, bei denen das Gesicht unkenntlich gemacht oder das Bild übermäßig digital verändert wurde.

Alle registrierten Konten durchlaufen einen zweistufigen Verifizierungsprozess, um sicherzustellen, dass es sich nicht um gefälschte Konten handelt. Verifizierungs- und Profilbilder sollten immer übereinstimmen.

FEHLINFORMATION & DESINFORMATION

Wir möchten, dass unsere Gemeinschaft gut informiert ist und verlangen, dass alle Inhalte echte und zuverlässige Informationen darstellen. Es ist nicht erlaubt, manipulierte Medien oder falsche Informationen zu verbreiten oder zu fördern, die reale physische Gewalt und Schaden verursachen können, die öffentliche Sicherheit untergraben oder Hassreden, Diskriminierung und Belästigung fördern.

GEISTIGES EIGENTUM

Die Nutzungsbedingungen von Taimi verbieten das Einstellen oder Teilen von Inhalten, die den Urheber- oder Markenrechten Dritter unterliegen, ohne deren ausdrückliche Erlaubnis oder Genehmigung. Wir bitten dich, alle anwendbaren Rechte an geistigem Eigentum zu respektieren, wenn du Inhalte zu deinem Konto hinzufügst.

Wie melde ich einen Verstoß gegen diese Gemeinschaftsregeln?

Solltest du zu irgendeinem Zeitpunkt auf ein Community-Mitglied stoßen, das gegen unsere Gemeinschaftsregeln verstößt, bitten wir dich, dies sofort zu melden.

Alle von Nutzer*innen gemeldeten Verstöße werden gründlich untersucht, und je nach Art, Schwere und Kontext des gemeldeten Verstoßes sowie der Profilhistorie des Nutzers /der Nutzerin wird eine angemessene Durchsetzung erfolgen.

Du kannst Nutzer*innen direkt sperren und melden, indem du auf ihr Profil gehst und auf das Optionssymbol (drei Punkte) tippst.

Wie setzt Taimi diese Gemeinschaftsregeln durch?

Um Taimi zu einem sicheren Ort für alle zu machen, wenden wir eine Reihe von konsequenten Durchsetzungsmaßnahmen an.

Die Konsequenzen für Verstöße gegen unsere Gemeinschaftsregeln hängen von der Art, der Schwere und dem Kontext des gemeldeten Verstoßes sowie von der Profilhistorie des Nutzers/der Nutzerin ab.

Infolgedessen können wir eine Warnung verschicken, Inhalte aus unseren öffentlichen Bereichen entfernen, den Zugang zu bestimmten Funktionen einschränken (z. B. insbesondere bei Streaming-Verstößen) oder ein Profil vorübergehend deaktivieren.

Trotz Warnungen und vorübergehender Kontosperrungen fortgesetzte Verstöße oder Verstöße, die ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko darstellen, führen zur dauerhaften Sperrung eines Kontos.

Wie kann ich gegen eine Entscheidung über einen Verstoß Einspruch einlegen?

Alle Nutzer*innen haben das Recht, eine Entscheidung anzufechten. Wenn du denkst, dass wir einen Fehler gemacht haben, sende deine Anfrage an unser Live-Support-Team oder schicke eine E-Mail an [email protected]


Taimi kostenlos herunterladen